Für Beruf und Freizeit: Hochwertige T-Shirts aus Lyocell

Outdoor T-Shirt

T-Shirts stellen die optimalen Basics dar, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Dabei gibt es einige Eigenschaften, die du voraussetzt. Bequem müssen sie sein und angenehm auf der Haut liegen, denn nur in seltenen Fällen ziehst du etwas darunter. Außerdem müssen sie robust, atmungsaktiv und schnell zu reinigen sein. Das Bundeswehr-T-Shirt aus 100 Prozent Lyocell bietet dir genau diese Vorteile. Damit eignet es sich perfekt für sämtliche Situationen. Nicht nur Soldaten profitieren von dem modernen Material, sondern auch Sportler, Polizisten und Personen, die viel reisen.

Was ist Lyocell?

Bei Lyocell handelt es sich um ein Material, dessen Grundbausteine die Zellulose bildet. In einem chemischen Verfahren produzieren Hersteller die Fasern mithilfe eines Lösungsmittels. Was nach viel Chemie klingt, findet tatsächlich nach umweltschonenden Kriterien statt. Als Grundstoff dient Holz, das in der Regel aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft stammt. Das gilt auch für das Lyocell, aus dem unsere Shirts bestehen. Daher erhalten sie eine Kennzeichnung des Ökotex Standards 100.

Durch diesen Prozess nutzen Hersteller die besten Eigenschaften der Zellulose in der Faser des Lyocells. Anders als bei Kunstfasern kommt hier kein anpassbares Plastik zum Einsatz, trotzdem lässt sich das Material optimieren.

Die Herstellung von Lyocell

Wie genau findet nun die Herstellung von Lyocell statt?

Zuerst weichen die Hersteller kleine Holzschnipsel ein, um den Zellstoff herauszulösen. Ursprünglich nutzten sie hierfür das Holz des Eukalyptusbaumes. Aus ökologischen Gründen kommt nun Material mit einem FSC-Zertifikat zum Einsatz. Diese Abkürzung steht für Forest Stewardship Council und kennzeichnet nachhaltige Waldwirtschaft.

Den gewonnenen Zellstoff vermengen die Produzenten mit einem organischen Lösemittel und Wasser. Auch hierbei legen sie Wert auf die Umweltverträglichkeit. Unter einem Vakuum erhitzen sie schließlich die Masse und entziehen ihr das Wasser. Hierbei löst sich die Cellulose und bildet eine Spinnlösung. Diese filtrieren sie, pressen sie durch Spinndüsen und geben sie anschließend in ein Spinnbad. Die entstandenen Fasern dienen aus Ausgangsmaterial für die Stoffe.

Das Lösemittel, das die Produzenten für die Herstellung verwenden, lässt sich zu 99 Prozent zurückgewinnen. So können sie es erneut nutzen.

Die Vorteile von Lyocell

Lyocell überzeugt nicht nur durch seine nachhaltige Herstellung. Es bietet darüber hinaus einige Vorteile, dank derer es sich zu einem beliebten Material in der Mode entwickelte. Dazu gehören:

  • angenehmer Griff
  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme
  • lange Haltbarkeit
  • atmungsaktiv
  • geeignet bei empfindlicher Haut
  • reduziert das Bakterienwachstum
  • geringe Knitterneigung
  • temperaturregulierende Eigeschaften

Temperaturregulation

Lyocell bietet im Winter und Sommer gleichermaßen angenehmen Tragekomfort. An heißen Tagen wirkt es leicht kühlend. Die eingeschlossene Feuchtigkeit in den Fasern verdunstet und so erzeugt der Stoff ein kühles Gefühl auf der Haut. Einen ähnlichen Effekt hat Leinen, nur ist dieses Material deutlich steifer und knittert schneller.

Die leicht samtige Oberfläche sorgt andererseits bei kalten Temperaturen für einen wärmenden Effekt. Sie schließt die Wärme ein und verhindert so ein Auskühlen des Körpers, ähnlich wie Wolle. Dabei ist Lyocell jedoch weich und angenehm, ohne zu kratzen. Das kommt Menschen mit empfindlicher Haut oder Neurodermitis entgegen.

Feuchtigkeit

Feuchtigkeitsaufnahme

Lyocell nimmt viel Wasser auf, 50 Prozent mehr als Baumwolle. Die Feuchtigkeit gibt es direkt ab und trocknet dadurch schnell wieder. Baumwolle bräuchte deutlich länger. Das sorgt nicht nur für ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Lyocell wirkt dadurch antibakteriell, weshalb keine unangenehmen Gerüche entstehen.

Diese Eigenschaft macht die Bundeswehr-T-Shirts zu einem perfekten Kleidungsstück für Sportler. Außerdem eignen sie sich optimal als Unterhemden. Dafür sorgt die hautfreundliche Struktur des Materials.

Hautfreundlich

Trotz all dieser Effekte, die Lyocell mit sich bringt, ist das Material aufgrund der glatten Faserstruktur weich auf der Haut. Es ähnelt in seiner Textur Seide. Dadurch verhindert der Stoff Hautirritationen. Ein Vorteil, von dem Menschen mit Neurodermitis profitieren. Hier ein Material zu finden, dass die Haut nicht zusätzlich reizt, darin liegt die Schwierigkeit. Lyocell entwickelte sich dadurch zu einem Stoff, der im Sommer sowie im Winter unverzichtbar ist. Auch unter einem Pullover schützt er optimal die Haut vor Irritationen.

Lyocell – der Stoff für den Alltag

Lyocell bietet eine hohe Reißfestigkeit und nimmt Farben perfekt an. Die einzelnen Eigenschaften sorgen dafür, dass Alltagssituationen in einem Shirt aus diesem Stoff kein Problem mehr darstellen. Die formstabile Struktur gewährleistet eine hohe Qualität. Kleidungsstücke aus Lyocell überzeugen durch eine lange Lebensdauer. Das gute Tragegefühl sorgt für den optimalen Komfort, egal in welcher Situation.

Bundeswehr T-Shirt aus Lyocell – perfekt in allen Lebenslagen

Das T-Shirt aus 100 Prozent Lyocell überzeugt nicht nur durch seinen klassischen Schnitt und die neutralen Farben. Es bietet dir außerdem einen perfekten Begleiter für jede Situation, egal zu welcher Jahreszeit.

Soldaten und Polizisten

Ursprünglich diente dieses Bundeswehr-T-Shirt vor allem als Ausstattung für Soldaten. Dank der langen Lebensdauer und den praktischen Eigenschaften passt es perfekt unter die Uniform oder zu sportlichen Aktivitäten. Dieser positive Effekt bewährte sich auch bei Auslandseinsätzen. Hier kommen unterschiedliche klimatische Bedingungen auf die Träger zu und das robuste, temperaturregulierende Material ist perfekt dafür geeignet.

Auch für Polizisten ist dieses Shirt optimal geeignet. Es hält stressigen Situationen stand und passt unter die Uniform. Nach der Arbeit lässt sich diese schnell wechseln und das Shirt anschließend als Alltagskleidung tragen.

Sportler

Nicht nur unter der Uniform überzeugt das neutrale Bundeswehr-T-Shirt. Sportler profitieren ebenfalls von den vielseitigen Eigenschaften des Materials. So reibt es nicht bei der Bewegung, nimmt die Feuchtigkeit auf und gibt sie schnell wieder ab. Das wiederum verhindert unangenehme Gerüche, denn Bakterien haben keine Chance. Daher stellt selbst ein langes Work-out für Lyocell kein Problem dar.

Outdoor und Reisende

Ein einziges Shirt, dass viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten bietet, davon profitieren Personen, die viel unterwegs sind. Egal, ob es sich um eine Geschäftsreise handelt oder einen Abenteuertrip. Das Bundeswehr-T-Shirt lässt sich vielseitig einsetzen. Außerdem ist es leicht zu reinigen. Daheim reicht das Programm für Feinwäsche, unterwegs erfüllt oftmals die Handwäsche ihren Zweck. Da sich in Lyocell kaum Bakterien ansammeln, benötigt es bei der Reinigung keine hohen Temperaturen.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass es sich unter Hemden, zum Sport oder als Alltagskleidung eignet. Die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten bieten ein Shirt für alle Gelegenheiten, sodass du weniger Gepäck benötigst. Personen, die sich für Outdoor-Aktivitäten gern im Freien aufhalten, finden hierin außerdem das perfekte Outfit für jedes Wetter. Bei Wärme reicht das Shirt allein als Oberbekleidung und wirkt kühlend. Sinken die Temperaturen bei Einbruch der Dunkelheit, passt es unter einen Pullover und wärmt zusätzlich.